AKTUELLES

DIE QIGONG KURSE KÖNNEN AUFGRUND DER DERZEITIGEN CORONA SITUATION NICHT STATTFINDEN

 

 

Qigong Kurse im Herbst

 

Beginn in Bregenz: Samstag 26.09.2020

Beginn in Hohenems: Donnerstag: 24.09.2020

                                Montag: 28.09.2020

 

TCM connect-Initiative

 

COVID 19 Behandlung und Beratungen über Videokonferenz von TCM Ärzt/innen

 

 

Mehrfach wird von offizieller chinesischer Seite betont, dass die Kombination von TCM und westlicher Medizin wesentlich zum erfolgreichen Bewältigen der COVID 19 Pandemie beigetragen hat. Die traditionelle Medizin, mit den unterschiedlichen Behandlungsmethoden, (chinesische Kräutermedizin, "nicht medikamentösen Therapien" wie Qigong u.a.) zeigten gute Resultate in der Prävention, der Therapie als auch in der Rehabilitation.

 

Mit diesem Erfahrungshintergrundwissen wurde vor kurzem in Österreich die Iniatitative "TCM-Connect" gestartet. Hier haben sich die österreichische Gesellschaft für TCM, der Dachverband für TCM und verwandte Gesundheitslehren Österreichs zusammengeschlossen, und bieten für Betroffene (auch mit Vorerkrankungen) Beratung und Behandlung durch TCM Ärzte an. Die Konsulation erfolgt über Videoschaltung, werden TCM -Heilmittel benötigt können diese nach Hause zugestellt werden. Mehr Infos sind auf der Homepage zu finden:

 

 

https://www.tcmconnect.at/tcmconnect-fuer-patienten

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Qigong Andrea Mathis